Über das Garden Lights - System

Garden Lights LogoGarden Lights ist ein für den Selbstaufbau geeignetes 12-Volt-Beleuchtungssystem. Fertige Kabelmodule erleichtern das Installieren im eigenen Garten.

An eine vorhandene 230V-Außensteckdose wird ein 12V-Trafo angeschlossen, dabei sind verschiedene Größen erhältlich. Am Garden Lights Hauptkabel befinden sich in gleichem Abstand bereits fest montierte Verbinder, an denen Leuchten, Mehrfachstecker oder weitere Kabel angeschlossen werden können. Nicht benötigte Abgänge werden mit einer Abdeckkappe sicher verschlossen.

Alle Leuchten des Sortiments können frei miteinander kombiniert werden.
Je nach Modell variieren

  • Leuchtmittel (LED austauschbar oder fest verbaut)
  • Energieverbrauch

Durch die Niederspannung auf 12 Volt dürfen alle Kabel oberirdisch verlegt werden. Die einheitlichen Verbinder, Kabel und Anschlüsse ermöglichen jederzeit ein Umsetzen oder Austauschen der Leuchten sowie die Kombination mit Light Pro-Bauteilen und -Leuchten.
Alle Elemente, inklusive der Trafos, sind wetter- und winterfest.
Installationsschema Garden Lights


Wie wähle ich den richtigen Trafo aus?
Suchen Sie sich zunächst die Leuchten aus, die Sie installieren möchten und schauen Sie auf das Produktdatenblatt. Dort finden Sie den Stromverbrauch der einzelnen Leuchten in Watt angegeben. Addieren Sie diese Angaben und wählen Sie den Trafo mit der nächsthöheren Wattzahl.

Es ist auch möglich, Ihre Garden Lights mit einem Light Pro - Trafo zu betreiben.

Zum Garden Lights - Sortiment